Verlosung am 13.01.2024 der AGM Aktion Munsteraner Winterzauber

Nach gut einer Stunde waren die ca. 80 Preise an die Teilnehmer verteilt. In diesem Jahr mussten die Lose kurz vor der Verlosung erst in die Lostrommel geworfen werden. Das hatte den Grund, dass die Teilnehmer dann auch wirklich anwesend waren. Sonst wären, wie im vergangenen Jahr zu viele Losnummern aufgerufen worden, die dann nicht an die Gewinner hätten übergeben werden können. Das hätte die Herausgabe an die Gewinner sehr verzögert– was bei dem Wetter nicht sehr schön gewesen wäre.

Zwischendurch versagte die Technik und das Mikrofon fiel aus. Frau Sabine Rothmann musste dann aus voller Kehle die Losnummern über den Marktplatz rufen. Was erst wie eine Katastrophe erschien, erwies sich nachher wie ein komisches Improvisationstheater. Einige Teilnehmer riefen die vorgelesenen Nummern wie im Chor weiter nach hinten in die Menge. Das war wirklich sehr lustig und hat aufgrund der „menschlichen Verstärker“ in den ersten Reihen sehr gut geklappt. Nach einer Zeit konnte die Feuerwehr dann mit einem Mikro und einem Lautsprecher aushelfen.

 

In diesem Jahr wurde die Verlosung auch in die Zeit des Wochenmarktes vorgezogen. So konnten die Marktbeschicker noch von den vielen Besuchern profitieren.

Die Feuerwehr hat wieder warme Getränke ausgeschenkt und die Teilnehmer mit Bratwurst versorgt.

 

Rundum eine gut gelungene Veranstaltung.

 

Die Hauptpreise: AGM-Gutscheine im Wert von 500 Euro, 300 Euro und 200 Euro gingen an: Manuela Bölkow, Claudia Reiprich und Meike Westermann.

 

 

 Hermann Hillenkötter, Melanie Gevers und Maria Plaschka als Vorsitzende der AGM sowie die drei Hauptgewinnerinnen Claudia Reiprich, Meike Westermann und Manuela Bölkow und ganz rechts die 1. Vorsitzende des Gewerbevereines Sabine Rothmann.

 

 


Erfolgreiches Gutschein - Marketing

 

Wir haben bis dato 1412 Gutscheine verkauft und sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. Für über 20.000€ wurden bei den Gewerbetreibenden in Munster Gutscheine eingelöst. Das Ziel, mehr Kaufkraft im Ort zu binden und den Menschen die Auswahl der Geschenke zu erleichtern, wurde erreicht.

                                                                                                                                                             weiterlesen


Link

Berichte

Download